Login

Benutzername

Passwort



Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.

Schmunzelecke


Der Sommer wird arm

Nun stehen die Tage grau, lässig, still,
Weil es herbsten will.
Der Sommer wird arm.

Doch ich trage junge Violen 2) im Haar
Und Maienstrahlen, eine goldhelle Schar,
Und die Sonne im Arm.
(Max Dauthendey, 1867 - 1918)



Herbstlied

Der Frühling hat es angefangen,
Der Sommer hat's vollbracht.
Seht, wie mit seinen roten Wangen
So mancher Apfel lacht!

Es kommt der Herbst mit reicher Gabe,
Er teilt sie fröhlich aus,
Und geht dann wie am Bettelstabe,
Ein armer Mann, nach Haus.

Voll sind die Speicher nun und Gaden 2),
Dass nichts uns mehr gebricht.
Wir wollen ihn zu Gaste laden,
Er aber will es nicht.

Er will uns ohne Dank erfreuen,
Kommt immer wieder her:
Lasst uns das Gute drum erneuen,
Dann sind wir gut wie er.
August Heinrich Hoffmann von Fallersleben, 1798 - 1874)



Aufgepasst

Ein Mann möchte seinen Namen ändern lassen
und geht zum zuständigen Beamten.
Fragt dieser: "Ihr Name?"
"Hahahaaans Mümümümüller"
"Stottern Sie?", fragt der Beamte.
"Nein, ich nicht. Aber mein Vater hat gestottert
und Ihr Vorgänger war ein Dummkopf!"



Clever

Zum Schulwechsel darf sich der Enkel von seiner Oma
ein schönes Buch wünschen.
Dieser daraufhin:
"Dann wünsche ich mir dein Sparbuch ;) !"



Seitenaufbau: 0.22 Sekunden
122,574 eindeutige Besuche